Artikelsuche
Sie sind hier: / Lehr-DVDs Musik-Sequenzen

Musik-Lehr DVD`s für alle Instrumente

Die DVD hat im Musikgeschäft, speziell hier im Lehrbereich in den letzten Jahren eine tragende Rolle bekommen.
Musik-Sequenzen und Notenbücher, sowie Playalongs sind derzeit auf dem Vormarsch.

War im Vorfeld das Lehr-Video schon sehr gefragt, so ist - bedingt durch die technischen Möglichkeiten
und die bequemen Abspielmöglichkeiten - nun die DVD das Medium für angehende Musiker.

Derzeit haben wir etwas über 1300 Lehr- und Konzert DVDs im Programm, wobei der Konzertpart sich
auf etwa 100 DVDs beschränkt. Die Beliebtheit der Lehr-DVD im Musikbereich liegt auf der Hand:

Der Schüler kann sich seine Unterrichtszeit selbst einteilen und bestimmen.
Der Lehrer ist immer gleich geduldig und zu jeder Tages- und Nachtzeit präsent.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut, denn oft verbergen sich auf einer DVD, die im Schnitt um die 30,00 € kostet,
mehrere qualitativ hochwertige Gitarren-, Bass-, Drum- oder Piano-Unterrichtsstunden.
Auch leidet die Qualität der DVD selbst nicht mehr durch häufiges Abspielen.

Durch die modernen Aufnahmetechniken kann der Schüler so die zu lernenden Parts optimal anschauen.
Beispielsweise sind bei Gitarrenriffs die linke Greifhand als auch die rechte Anschlags- oder Pickhand gleichzeitig zu sehen.
Diese Screen in Screen Bilder können zudem auch noch verlangsamt abgespielt und auch geloopt
- also mit Endloswiederholungen angeschaut werden.
Der Lernerfolg ist überwältigend.
War der Schüler früher nur auf das Geschriebene angewiesen, kann er nun live und von absoluten Gitarrengrößen
die Lieblingslicks und Soli Stück für Stück erlernen.
Oft sind es sogar die Stars aus Rock und Pop selbst, die ihre Songs vorstellen.

Ob Gitarrenriffs von Brian Setzer, Mick Taylor (Rolling Stones) oder Drumparts von John Bonham.
Es macht Spaß, dieses Medium zu nutzen.
Da oft auch ganze Songs als Demoversionen eingespielt sind, kann auch mal das Lernen aussen vor bleiben
und man genießt einfach die Musik.

In den letzten Jahren haben sich DVD-Lehr-Serien wie Lick Library von der englischen
Rockmusik-Schmiede Total Accuracy herauskristallisiert.
Hier geben Könner wie Danny Gill, Andy James, Jamie Humphries oder Stuart Bull ihr Können weiter.
Diese Serie besticht vor allen Dingen durch hervorragend eingespieltes Songmaterial, beste Band- und Songauswahl
sowie durch akriebisches Vermitteln des Lehrmaterials. Es macht einfach Spaß, die oft auch mit englischem Humor
und Witz aufgepeppten Lehr-DVDs anzuschauen.

Erwähnenswerte Produkte sind hier die DVD-Serien Master Session, In The Style Of.., Lick Library, Rock With..,
Fun With.., Anyone Can Play..., Qwick Licks sowie eine große Anzahl von DVDs aus Stefan Grossman's Guitar Workshop.
Die bekanntesten Verlage neben Lick Libray sind Hot Licks, Homespun Tapes, Rittor sowie Mel Bay und Bosworth Verlag.

Playalongs und Musik-Lehr-DVD werden immer beliebter

In den letzten Monaten hat sich die Kombination aus Playalong-CD mit Lehr-DVD als äußerst erfolgreich herauskristallisiert.
Auch hier sind wieder die Herren von Lick Library Vorreiter. chords online sagt: Weiter So.

Musik DVD - Playalongs - DVD-Sequenzen - Musik-Neuheiten - Musik-Einzelausgaben - Lehrbücher


X
Suche